Phos­phor-Recy­cling aus Klär­schlamm

Biomasse karbo­ni­sieren und veredeln

Für eine PYREG-Anlage bis zu 55% KfW-Förde­rung erhalten

Im Film: Das steckt hinter der PYREG-Tech­no­logie

Mit der PYREG-Tech­no­logie CO2 spei­chern

News: Treffen Sie uns 2020 auf der IE EXPO in Shanghai und der RWM in Birmingham

Um die Verbrei­tung des Corona-Virus zu verlang­samen ist verant­wor­tungs­volles Handeln notwendig. Entspre­chend der bundes­weiten Empfeh­lung befindet sich daher einen Groß­teil unserer Beleg­schaft ab Montag dem 16.3.2020 im Home­of­fice. Wir bitten daher um Verständnis, wenn wir tele­fo­nisch nur einge­schränkt erreichbar sind. Bitte senden Sie uns eine Mail an info@pyreg.de und wir werden uns schnellst­mög­lich bei Ihnen melden.

Will­kommen bei PYREG

PYREG ist ein Anla­gen­bauer und Lösungs­an­bieter für umwelt­freund­liche Carbon-Tech­no­logie-Systeme. Wir sind Markt­führer im Segment Vered­lung (Karbo­ni­sie­rung) von Biomasse zu Pflan­zen­kohle bzw. Klär­schlamm zu Phos­ph­or­dünger. Des Weiteren kann mit der PYREG-Tech­no­logie hoch­wer­tige Aktiv­kohle und Futter­kohle aus verschie­denen regio­nalen Biomassen produ­ziert werden. Durch geschlos­sene Wert­stoff­kreis­läufe trägt die nach­hal­tige und klima­freund­liche Tech­no­logie zur Redu­zie­rung von CO2 Emis­sionen (verbes­serter CO2 Foot­print; Carbon Sink Tech­no­logy) bei.

Mit der Karbo­ni­sie­rung des Klär­schlamms wird zudem ein globales Entsor­gungs­pro­blem kosten­scho­nend gelöst und gleich­zeitig wert­volles Phos­phor als Dünge­mit­tel­sub­strat gewonnen. Welt­weit sind bereits mehr als 30 PYREG-Systeme in Betrieb.

CARBON-PRODUKTE & CO2 -MINDE­RUNG

Stei­gende Rohstoff­kosten, endliche Ressourcen, zu hohe CO2 -Emis­sionen oder Image-Probleme – mit den PYREG Carbon Tech­no­logy Systems lassen sich für über­schüs­sige Stoff­ströme oder Abfall­pro­dukte im indus­tri­ellen Bereich facet­ten­reiche Lösungen finden. Pflan­zen­kohle als Ersatz für fossile Ener­gie­träger oder endliche Rohstoffe, als Eco-Carbon-Baustoff oder Eco-Carbon-Faser; Pyro­lyse zur CO2 -Minde­rung oder Massen­re­du­zie­rung … Die Anwen­dungs­be­reiche sind viel­fältig, die PYREG Carbon Tech­no­logy Systeme indi­vi­duell anpassbar.

CARBON-SUBSTRATE FÜR BODEN & PFLANZEN

Klima­ver­än­de­rungen, Hitzes­tress, Trocken­pe­ri­oden und Stark­re­gen­fälle verlangen den Böden und damit auch Pflanzen/Bäumen immer mehr ab. Natür­liche Carbon-Substrate verbes­sern nach­haltig und scho­nend die Boden­frucht­bar­keit, sind ideale Nähr­stoff­träger und machen Pflanzen/Bäume wider­stands­fä­higer. Mit der PYREG-Tech­no­logie lassen sich aus verschie­denen Biomassen klima­freund­liche und hoch­wer­tige Carbon-Produkte (Pflan­zen­kohle, Dünger­sub­strate) herstellen.

CARBON-SUBSTRATE FÜR STALL & TIER

Natür­liche Carbon-Substrate für eine verbes­serte Stall­hy­giene und opti­miertes Tier­wohl gelten als scho­nende Alter­na­tiven zu Anti­bio­tika bzw. Holz­späne, Kalk und Kreide. Wir schaffen dafür die tech­ni­schen Voraus­set­zungen. Mit unseren Anla­gen­sys­temen lassen sich aus verschie­denen Biomassen hoch­wer­tige, zerti­fi­zier­bare Pflan­zen­kohle- Einstreu­sub­strate und Futter­kohle-Substrate herstellen.

REGE­NE­RA­TIVE WÄRME & STROM

Mit der ener­gie­ef­fi­zi­enten PYREG Tech­no­logie lässt sich rege­ne­ra­tive Wärme aus Rest­stoffen gewinnen und für weitere Prozesse nutzen. Je nach Anlagen-Kompo­nenten kann die Wärme auch in Strom umge­wan­delt werden und auf diese Weise fossile Ener­gie­träger ersetzt und der CO2-Ausstoß verrin­gert werden.

ENTSOR­GUNG & VEREDE­LUNG

Die Verwer­tung oder Entsor­gung über­schüs­siger Stoffe beschränkt sich nicht nur auf die Ener­gie­ge­win­nung und Depo­nie­rung. Mit der Karbo­ni­sie­rungs-Tech­no­logie lassen sich Rest­stoffe hygie­ni­sieren, zahl­reiche enthal­tene Schad­stoffe elimi­nieren und die Gesamt­menge deut­lich redu­zieren. Je nach Beschaf­fen­heit können biogene Rest­stoffe auch mit der PYREG Anlagen-Tech­no­logie zu neuen Carbon-Produkten veredelt werden.

KLÄR­SCHLAMM­VER­WER­TUNG & PHOS­PHOR-RECY­CLING

Die Behand­lung und Verwer­tung von Klär­schlamm wird immer anspruchs­voller. Mit einer PYREG-Anlage wird der Klär­schlamm ther­misch hygie­ni­siert, enthal­tene Schad­stoffe elimi­niert und die Gesamt­menge deut­lich redu­ziert. Zudem wird der enthal­tene Phos­phor pflan­zen­ver­fügbar recy­celt. Der Klär­schlamm kann damit in unserem einstu­figen, ener­gie­ef­fi­zi­enten Karbo­ni­sie­rungs-Verfahren voll­ständig zu einem EU-weit zuläs­sigen Dünge­mittel-Substrat verwertet werden.

Umwelt-Fakten auf einen Blick

Die PYREG-Anlagen sind kompakte, dezen­trale Systeme, die leicht in exis­tie­rende Stoff­kreis­läufe inte­griert werden können, CO2 binden und rege­ne­ra­tive Wärme erzeugen.

Mit der PYREG Tech­no­logie CO2 einsparen und das Klima schützen.

IM FILM

Das sind wir – PYREG kurz und knackig.

IN 3 MINUTEN

Der PYREG Prozess im Clip erklärt.

Broschüren, Daten­blätter und mehr.

KARRIERE

Wie suchen Sie! Ihr Einstieg bei PYREG.

NEWS

Aktu­elles aus unserem Unter­nehmen und der Branche.