A500 AKTIV­KOHLE

Mit unserem Anla­gen­system A500 haben wir die besten tech­ni­schen Voraus­set­zungen dafür geschaffen, damit Sie Aktiv­kohle gemäß der in Europa geltenden Umwelt­stan­dards und aus regional nach­wach­senden Rohstoffen herstellen können. Mit unserer präzisen und sauberen Karbo­ni­sie­rungs­tech­no­logie lassen sich in indus­tri­ellem Maßstab Spezi­al­kohlen mit Ober­flä­chen von bis zu 1000 m3/g herstellen.

 

→ ERFAHREN SIE HIER MEHR über unsere aktu­ellen natio­nalen und inter­na­tio­nalen Forschungs­pro­jekte zum Thema Aktiv­kohle-Herstel­lung.

VORTEILE

Effi­zi­entes, einstu­figes und umwelt­freund­li­ches Verfahren

Herstel­lung von Aktiv­kohle in höchster Rein­heit

Scho­nende Dampf­ak­ti­vie­rung für größt­mög­liche Ober­fläche

Voll­au­to­ma­ti­scher Betrieb für höchste Effek­ti­vität

DIE EINZEL­KOM­PO­NENTEN

PYREG Modul

l:9.000 x b:3.000 x h:2.800 mm

Technik-Modul

l:4.500 x b:3.000 x h:2.800 mm

DIE LEIS­TUNGS­PA­RA­METER

Brenn­stoff­leis­tung

500 kW

Jahres­durch­satz

Bis zu 750 t/a (TS)

Jahres­pro­duk­tion

Bis zu 130 t/a Aktiv­kohle

Nutz­bare Wärme­en­ergie

Bis zu 150 kWth

Betriebs­stunden

Ca. 7.500 h/a

Strom­ver­brauch

Ca. 12 kWel