FINANCE – IHRE OPTIONEN

Verschie­dene Gestal­tungs­mög­lich­keiten: Bei uns haben Sie die Wahl: Sie können eine Anlage kaufen oder ein Betrei­ber­mo­dell verein­baren. Bei Bedarf unter­stützen wir Sie zudem bei der Vermark­tung Ihrer Carbon-Produkte.

1

KAUF

Gemeinsam mit Ihnen haben wir Ihr Entsor­gungs- oder Herstel­lungs­pro­blem analy­siert und eine maßge­schnei­derte Anla­gen­lö­sung für Sie zusam­men­ge­stellt (den Weg zu Ihrer Anlage erklären wir hier. Selbst­ver­ständ­lich unter­stützen wir Sie anschlie­ßend auch auf Wunsch bei Ihren Finan­zie­rungs­ver­hand­lungen mit der Bank.

Wussten Sie beispiels­weise, dass eine PYREG-Anlage KfW-förde­rungs­würdig ist? Eine Anlage zur Verwer­tung von Biomasse kann im Rahmen des KfW-Programms „Ener­gie­ef­fi­zienz und Prozess­wärme aus Erneu­er­baren Ener­gien in der Wirt­schaft“ mit bis zu 55 % geför­dert werden. Mehr dazu erfahren Sie hier

Als gewerb­li­cher Kunde werden Sie anschlie­ßend Ihre PYREG-Anlage als Inves­ti­ti­onsgut in das Anla­ge­ver­mögen Ihrer Bilanz über­nehmen, akti­vieren, nutzen und abschreiben.

2

​BETREI­BER­MO­DELL (für Groß­un­ter­nehmen und Kommunen)

Beim Betrei­ber­mo­dell zahlen Sie als Kunde nur für die Nutzung unserer Tech­no­logie, Sie kaufen keine Anlage, sondern diese verbleibt im Eigentum unserer Betrei­ber­ge­sell­schaft. Die Betrei­ber­ge­sell­schaft sorgt in diesem Fall dafür sorgt, dass die Anlage einsatz­fähig ist und Sie als Kunde genau die Leis­tung erhalten, die sie brau­chen. Die zur Verfü­gung gestellte Leis­tung wird nutzungs­ab­hängig mit Ihnen abge­rechnet.

FOLGENDE VORTEILE
KÖNNEN SICH DARAUS FÜR SIE ERGEBEN:

Sie können Ihre Kosten besser kalku­lieren und Bilanz entlasten, indem Sie die PYREG-Anlage nicht akti­vieren müssen. Durch die nutzungs­ab­hän­gige Bezah­lung kommen auf Sie nur variable, nicht aber Fixkosten auf Sie zu.

Unsere Betrei­ber­ge­sell­schaft bündelt die Bedarfe mehrerer Kunden und lang­jäh­riges Knowhow. Sie kann Ihnen dadurch eine maßge­schnei­derte Lösung zu attrak­tiven Preisen und mit höherer Rendite anbieten.

3

VERMARK­TUNG IHRER CARBON-PRODUKTE

Ihr Fokus liegt auf der Entsor­gung Ihrer Stoff­ströme mit einer PYREG-Anlage, die Vermark­tung Ihrer gewon­nenen Produkte wollen Sie lieber Profis über­lassen? Auch hierbei können wir Sie unter­stützen. Mit unserer Part­ner­firma Novo­Carbo GmbH haben wir dafür einen erfah­renen Partner an unserer Seite. Gemeinsam ermit­teln wir das Vermark­tungs­po­ten­tial und -wege Ihrer Carbon-Produkte und über­nehmen diesen Prozess­schritt für Sie.