Bild: ZukunftBoden
21. Januar 2019
Sine Friedrich
Pflanzenkohle

KURZ ERKLÄRT: Gesunde Böden & Land­wirt­schaft mit Pflan­zen­kohle

Mit Pflan­zen­kohle lassen sich große Mengen an CO2 im Boden spei­chern. Doch die kleinen schwarzen Krümmel können noch viel mehr: Nähr­stoffe und Wasser spei­chern, den Humus­aufbau fördern, die Tier­ge­sund­heit verbes­sern. Nicht nur für die Land­wirt­schaft wäre Pflan­zen­kohle ein echter Gewinn. Der Film von Zukunft­Boden erklärt kurz und knapp, wie es geht.

Hier können Sie das Video bei Youtube anschauen & teilen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ARCHIV

NEUESTE KOMMEN­TARE

    DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

    PFLAN­ZEN­KOHLE: EU-weit für Öko-Landbau zuge­lassen

    PFLAN­ZEN­KOHLE: EU-weit für Öko-Landbau zuge­lassen

    Zertifizierte Pflanzenkohle darf ab sofort europaweit im ökologischen/ biologischen Landbau als Dünger/Bodenverbesserer eingesetzt werden. Was für ein Durchbruch! In Deutschland beispielsweise war der Einsatz von Pflanzenkohle bislang nur in Form...