PYREG hatte heute Grund zu feiern: Richt­fest! Die Ferti­gungs­halle bekommt einen 8 Meter hohen Anbau. Neue und größere Anla­gen­sys­teme machen die Erwei­te­rung notwendig. Geschäfts­führer Helmut Gerber über­nahm den Richt­spruch in luftiger Höhe, schmet­terte das Horn und schmiss ganz tradi­tio­nell ein Glas scher­ben­reich zu Boden. „Das Glas zerschmet­tere im Grund, geweiht sei dieses Haus zur Stund.“ Voila! Und wie es sich für einen Hersteller von „Kohle“-Anlagen gehört, wurde im Anschluss und zur Feier des Tages für das ganze Team gegrillt.