Der Weg zu Ihrer PYREG-Anlage

Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Auswahl unserer Anlagen-Systeme. Gerne analy­sieren wir mit Ihnen gemeinsam Ihr Entsor­gungs- oder Herstel­lungs­pro­blem und bewerten, ob sich der Einstieg in die Karbo­ni­sie­rungs­technik für Sie lohnt und welches System am besten zu Ihnen passt. Profi­tieren Sie von unserem Wissen und unserer Erfah­rung. Der Weg zu Ihrer PYREG-Anlage besteht in der Regel aus folgenden Etappen:

1

Ihr Herstel­lungs-, Abfall-, Entsor­gunge- oder Verwer­tungs­pro­blem bewerten

Lohnt sich für Sie der Einstieg in die Karbo­ni­sie­rung Ihrer orga­ni­schen Rest­stoffe oder die Entwick­lung eines nach­hal­tigen Carbon-Produktes? Wir helfen Ihnen, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Wir bewerten die Menge und Qualität der vorhan­denen Biomasse oder die Verfüg­bar­keit des für ein spezi­elles Produkt notwen­digen biogenen Eintrags­ma­te­rials. Anschlie­ßend geben wir Ihnen eine realis­ti­sche Einschät­zung, damit Sie sich sicher entscheiden können.

2

Die Eignung des Stand­orts fest­stellen

Wir analy­sieren die bauli­chen Rahmen­be­din­gungen des Stand­orts und prüfen schon in diesem frühen Stadium die geneh­mi­gungs­recht­li­chen Rahmen­be­din­gungen vor Ort.

3

Die Planung der Anlage: Entwurfs­pla­nung und UVP-Scree­ning

Auf Basis der sorg­fäl­tigen Stand­ort­ana­lyse entwerfen wir die für Ihren Betrieb geeig­nete Anlage. Hier werden die Dimen­sion und die Konfi­gu­rie­rung der einzelnen Module fest­ge­legt. Auf Wunsch konfi­gu­rieren wir für Sie auch die passende Zusatz­tech­no­logie wie Trock­nung, Entwäs­se­rung, Verstro­mung etc. und planen mit Ihnen die notwen­dige Infra­struktur sowie tech­ni­sche Schnitt­stellen.

4

Abstimmen der Entwurfs­pla­nung mit den zustän­digen Behörden

Wir schaffen die Grund­lage für die Geneh­mi­gung und den Bau der Anlage und stimmen den Entwurf mit den Mitar­bei­tern der zustän­digen Ämter ab.

5

Geneh­mi­gungs­pla­nung gem. 4. BIMSCHV §19, Anhang 1, Ziffer 8.1.1.4.

Die PYREG-Anlagen entspre­chen den Bedin­gungen des Bundes-Immis­si­ons­schutz­ge­setzes. Wir führen Sie durch den Geneh­mi­gungs­pro­zess.

6

Anla­gen­de­tail­pla­nung

Die Fein­pla­nung der Anlage beginnt, auf deren Basis die einzelnen Module herge­stellt und die Anlage errichtet wird.

7

Herstel­lung und Montage der Anlage

Als Anla­gen­her­steller entwi­ckeln und fertigen wir an unserem Firmen­standort in Dörth seit mehr als 10 Jahren hoch­wer­tige Karbo­ni­sie­rungs-Anlagen in geprüfter Qualität und „made in Germany“. Wir halten Sie lückenlos über die einzelnen Ferti­gungs­schritte auf dem Laufenden.

8

Abnahme und Inbe­trieb­nahme der Anlage

Wir orga­ni­sieren die behörd­liche Abnahme der fertigen Anlage, nehmen die Anlage in Betrieb und begleiten den Einfahr­pro­zess.

9

Service und Wartung der Anlage

PYREG über­wacht den Betrieb Ihrer Anlage online. Rund um die Uhr.

10

Anla­gen­war­tungs­ma­nage­ment

Wir entwi­ckeln für Ihre Anlage ein indi­vi­du­elles Wartungs­pro­gramm und setzen es auf Wunsch auch mit unserem Vor-Ort-Service und eigenen Service­per­sonal um.